Veranstaltungen im Nudeltöpfchen

Velvet Swing November 2014

  Velvet Swing Let's swing!   Unvergessliche Melodien, trotzen Ihrem Alter, jung geblieben und die irgendwie doch jeder kennt und m

28Mär
Gänseessen 2014

  Gänseessen Gans oder gar nicht!   Die Tage werden kürzer, die Abende länger – dies ist alle Jahre wieder die ideale Zeit für da

28Mär
Elke Winter 2014

  Elke Winter Weihnachts-Special   Weg von der klassischen Nummern-Travestierevue, die allerorts geboten wird, führt Elke Winter durch e

28Mär
Elke Winter 2014

    Elke Winter Weihnachts-Special   Weg von der klassischen Nummern-Travestierevue, die allerorts geboten wird, führt Elke Winter

28Mär
Seasons of Musical 2015

  Seasons of musicals Candlelight Musical Show   Am 26.10.2014 präsentieren die Solisten von Seasons of Musical unterhaltsame und

28Mär
Eiländ 2015

  Eiländ Rockmusik zum Träumen   Reif für die Insel ?Dann einfach mal entspannen zur Musik von „Eiländ“Jazzige Pop /Rock Cover Musi

27Apr
Velvet Swing 03 2015

  Velvet Swing Let's swing!   Zeitlose Jazzstandarts, Blues für die Seele, aber auch morderne Klassiker bringen das publikum in St

28Mär
Prof. Bottleneck & The Juke Kings

  Prof. Bottleneck & The Juke Kings Let's Swing!   Mag manch andere Bluesband - besonders in Deutschland - sich eher brachialem

28Mär
Almost Blue 05 2015

  Almost Blue Let's swing!   Mal leise und gefühlvoll, mal mit unbändiger Power singt Holger Brinkmann mitseiner Ausnahme-Stimme

28Mär

Rezepte

Marzipan Nudeln mit Hähnchenbrust

150 Gramm Marzipan Nudeln
250 Gramm Hähnchenbrust
10 eingelegte Maronen
40 Gramm Marzipan
300 ml Sahne
100 ml Orangensaft

Die Hähnchenbrust in schmale Streifen schneiden, in der Margarine gold-braun anbraten und diese anschließend aus der Pfanne heben. Anschließend 1 Esslöffel Zucker in die Pfanne geben und karamellisieren lassen. Mit einem Schuss Orangensaft und der Sahne ablöschen und kurz mit dem Marzipan einkochen. Nun die Maronen und die Hähnchenbruststreifen hinzufügen und die Soße  nochmals kurz aufkochen. Die Marzipan Nudeln in reichlich kochendem leicht gesalzenem Wasser bissfest garen. Die abgegossenen heißen Nudeln mit der Marzipansoße auf Tellern anrichten. Nach belieben kann die Soße beim einkochen durch einen Schuss Amaretto verfeinert werden.  

Diese und viele weitere Nudelspezialitäten aus unserem Haus erhalten Sie in unserem Nudellädchen

Schoko-Vanillenudeln mit Eis und Himbeeren

  200 Gramm Schoko-vanillenudeln
100 Gramm Himbeeren
4 Kugeln Vanille Eis

Schoko-Vanillenudeln in 4-5 l Wasser bissfest kochen. Himbeeren erhitzen. Nudeln in ein Sieb schütten und abtropfen lassen. Nudeln auf einem Tiefen Teller anrichten, 1 Kugel Eis ( Vanille ) auf die Nudeln geben, die heißen Himbeeren darüber gießen und fertig ist das leckere Desser

Diese und viele weitere Nudelspezialitäten aus unserem Haus erhalten Sie in unserem Nudellädchen

Rotweinnudeln mit Rinderbraten

½ kg Rinderbraten
Salz und Pfeffer
Etwas Brühe oder Wasser
1 kleine Zwiebel gewürfelt
Paprikapulver
Senf
Evtl Saucenbinder

Den Braten mit Gewürzen einreiben und mit der Zwiebel und etwas Flüssigkeit in einen gefetteten Bräter legen. Zugedeckt bei 200° ca. 75 Minuten im Backofen garen. Rotweinnudeln in 4-5 l Wasser bissfest kochen und anschließend in einem Sieb abschütten und abtropfen lassen. Wenn der Braten fertig ist Soße binden

Diese und viele weitere Nudelspezialitäten aus unserem Haus erhalten Sie in unserem Nudellädchen

Glühweinnudeln mit Hasenrückenfilet

200 Gramm Glühweinnudeln
2 Pck. a 300g Hasenrückenfilets
2 EL Butterschmalz
1 Schalotte
4 cl Sherry, trocken
400 ml Wildfond
2 EL Creme double
Koriander, Salz, Pfeffer

Die Hasenrückenfilets, abwaschen und trocken tupfen. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch von allen Seiten darin anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, aus der Pfanne nehmen, in Alufolie einwickeln und warm halten. Die Schalotte würfeln und kurz in der Pfanne anschwitzen. Gleichzeitig die Glühweinnudeln in 4-5 l Wasser mit 1 EL Salz kochen. Überschüssiges Bratfett vorsichtig abgießen, den Bratsatz mit Sherry und Wildfond ablöschen und die Sauce auf ein Drittel einkochen, mit Salz, Pfeffer und Koriander abschmecken. Die Filetstücke in der Sauce einige Minuten ziehen lassen, herausnehmen und in Scheiben schneiden. Die Nudeln ins Sieb schütten und abtropfen lassen. Nudeln auf dem Teller anrichten. Die Sauce mit Creme double verfeinern und über das Fleisch geben.

Diese und viele weitere Nudelspezialitäten aus unserem Haus erhalten Sie in unserem Nudellädchen

Kaffeenudeln mit Gorgonzolasauce

200 Gramm Kaffeenudeln
100 Gramm Gorgonzola
½ Zwiebel
1 Knoblauchzehe
½ EL Butter
200 Gramm Sahne
Salz, Schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Vom Gorgonzola das Papier abzupfen, Käse in kleine Würfel schneiden, Zwiebel und Knoblauch schälen und Ganz fein schneiden. Butter zerlaufen lassen. Zwiebel und Knoblauch einrühren und andünsten. Hitze ganz klein stellen. Käse und Sahne in den Topf schütten, Sauce warm werden lassen und so lange rühren, bis der Käse geschmolzen ist und die Sauce dickflüssig. Gleichzeitig die Nudeln in 4-5 l Wasser mit einem EL Salz bissfest kochen. Ins Sieb abschütten und abtropfen lassen. Sauce mit Pfeffer und vorsichtig mit Salz ( Käse ist sehr würzig ) abschmecken, mit den heißen Nudeln mischen Und in tiefe Teller verteilen.

Diese und viele weitere Nudelspezialitäten aus unserem Haus erhalten Sie in unserem Nudellädchen

Schokoladennudeln mit Rotwein Pflaumen

Frische Pflaumen waschen und entsteinen, Quittengelee und Rotwein in einem Topf verrühren und sirupartig einkoche. Die Pflaumen darin ca. drei Minuten dünsten. Bei  Verwendung von eingekochten Pflaumen:  Abtropfen lassen, gegebenenfalls entsteinen und in heiße Soße geben (nicht mehr einkochen lassen). Grünen Pfeffer einrühren und mit Ingwerpulver abschmecken. Die Schokoladennudeln mit Milch, Kakaopulver und Zucker kochen. Schokoladennudeln mit den Rotwein Pflaumen warm in tiefen Teller servieren mit einer Kugel Vanilleeis.

Diese und viele weitere Nudelspezialitäten aus unserem Haus erhalten Sie in unserem Nudellädchen

Newsletter Anmeldung

Bleiben Sie auf dem laufenden!

Ihre E-Mail-Adresse:

Name:

Vorname:

Sie möchten sich für unseren Newsletter
anmelden
abmelden